Datenblatt

Optionen:

G7.240

GL 7.4 Stage V

  • Breite der Rebenreihen ab 1,40 m
  • Erntetunnelhöhe 1,95 m
  • Deutz-Motor Stage V
  • 4 Zylinder mit 4,1 l Hubraum
  • Leistung 165 PS (115 kW) bei 2100 U/min
  • Treibstoffbehälter 260l
  • AdBlue Behälter 20l
  • Geschwindigkeitskontrolle via Joystick
  • max. Straßengeschwindigkeit 25 km/h
  • max. Drehzahl 609 nm bei 1600 U/min
  • Allradantrieb
  • Antischlupfregelung TWINlock
  • Geschwindigkeitsregler AUTOspeed
  • AUTOdrive
  • Fassungsvermögen Hydraulikbehälter 110 l
  • Filterung Saugbetrieb und Rücklauf
  • Querneigungskorrektur 500 mm / 25 %
  • AUTOlevel
  • Reifen vorne 360 / 70 R20
  • Reifen hinten 460 / 70 R24
  • Drehmomentverteiler
  • Automatische Feststellbremse
  • optional: EASYturn und EASYpilot
  • Lenkradsäule höhenverstellbar
  • Klimatisierte Kabine
  • Pneumatisch gefederter Sitz
  • Farbtouchscreen 12″ iMonitor
  • ergonomischer Joystick
  • Arbeitsspeicher (Hektar, Stunden usw.), USB Anschluss
  • Einstellungsspeicher
  • 2 Kameras
  • seitliche Leiter (25°)
  • optional: EASY 360: 360° Kameras, mit zusätzlichem Bildschirm
  • Doppel-Pendelaufhängung (Rütteln + Fördern)
  • 14 Rüttler ARC mit Schnellkopplung FASTfit
  • 8 Silentblock Erntekopf
  • Verstellbarer Rüttlerabstand
  • 2×19 Schuppen
  • Schuppenabdeckung 2400 mm
  • Mindesterntehöhe 15 cm
  • Breite der Förderbänder 320 mm
  • Abstand zwischen Förderbänder 650 mm
  • Regelbare Transportgeschwindigkeit mit Umschaltung
  • Akustische Sicherheit auf den Förderbändern
  • Zentralschmierstelle
  • integrierte Reinigungslinie mit Wasserzufuhr
  • optional: AUTOpinch
  • 2 untere Gebläse
  • 2 vertikale Rankenabscheider
  • 2 obere Gebläse
  • EASYclean optional
  • 2 Behälter mit 2000 l
  • 2 Behälter mit 1500 l optional
  • Entleerhöhe 2785 mm
  • TOOLintegration
  • Demontierbare Ernteeinheit
  • Front Toolträger optional
  • ISOBUS Technologie

Eigenschaften

Der G7 ist ein vielseitiger Gerätsträger mit einem 4-Zylinder-DEUTZ-Motor (Stufe IIIB oder Stage V), 156 PS, und den intelligenten Managementsystemen AUTOdrive und AUTOspeed. Er ermöglicht Ihnen eine außergewöhnliche Verringerung des Verbrauchs bei gleichzeitiger Beachtung der neuesten Umweltnormen. Unabhängig von den Arbeitsbedingungen gewähren Ihnen vollständig automatisierte Leistungs- und Fahrantriebssysteme eine bessere Hindernisüberwindung und eine sehr große Manövrierfähigkeit. Unabhängig von den durchzuführenden Arbeiten – Ernte, Spritzen und Pflege des Weinbergs – G7 erledigt alles zu Ihrer Zufriedenheit.

Die zentrale Kabine verfügt über alle aktuellen Komfortelemente. Die Reihenausrichtung ist optimiert und die Rundumsicht ermöglicht eine vollständige Kontrolle über die Außenumgebung. Die Bedienung ist dank des großen Touchscreens des exklusiven Joysticks MULTIdrive und der Seitenkonsole CONTROLmaster einfach und intuitiv. Sie kontrollieren alle Parameter der Maschine mit einem Blick und können sich auf die Weinlese konzentrieren.

Beim G7 stehen Ihnen außerdem die automatisierte Steuerung der Kameras und die Anzeige des Füllstands der Behälter zur Verfügung.

Der G7 ist mit dem Erntekopf ARC ausgestattet. Doppelpendel-Rüttler und die hydraulische Verstellung des Rüttlerabstands VARlwidth gewährleisten Ihnen eine vollständige Schonung der Rebstöcke und eine unübertroffene Qualität der Ernte. Der G7 ist eine extrem kompakte Maschine. Die 2400 mm lange dichte pneumatische Schuppenbahn und der 650 mm breite Erntetunnel sind Garanten für eine große Manövrierfähigkeit und erhöhte Erntegeschwindigkeiten. Alle Ernteparameter (Rüttelfrequenz, Geschwindigkeit der Förderkanäle, der Absauger und des Sortiersystems) werden von der Kabine aus kontrolliert – ein Plus an Reaktivität.

Der G7 ist wartungsarm. Seine tägliche Reinigung ist dank des großzügig bemessenen Platzes im Erntekopf schnell erledigt. Eine große gesicherte Plattform, die mit einer Fernbedienkonsole ausgestattet ist (nur bei ELITE Version), ermöglicht Ihnen die leichte tägliche Instandhaltung der Maschine. Am Ende der Saison lässt sich Ihre Maschine sehr leicht und kostengünstig einwintern. Der G7 ist ein typisches GREGOIRE-Gerät.

Der G7 ist ein vielseitiger Gerätsträger, den Sie über die gesamte Entwicklung Ihrer Reben nutzen können. Er kann Werkzeuge auf dem vorderen höhenverstellbaren Werkzeugträger aufnehmen sowie ein Sprühgerät hinten. Dank der Systeme ISOBUS und TOOLintegration erfolgt die Bedienung der Werkzeuge direkt aus der Kabine heraus, ohne dass hier Zubehörteile ergänzt werden müssten; ihr Gerätsträger erkennt direkt die installierte GREGOIRE-Hardware. Der G7 ist der kompakte und manövrierfähige Gerätsträger par excellence; er bewegt sich auf allen Arten von Weinbergen.

Technologien

AUTOdrive passt auf der Straße automatisch die Motordrehzahl an die Fahrgeschwindigkeit an. Diese integrierte Steuerung der Motordrehzahl verleiht dem Fahrantrieb eine unübertroffene Geschmeidigkeit und reduziert Verbrauch und Geräuschpegel beträchtlich. Der Joystick wird also zur Fahrsteuerung.

AUTOspeed regelt perfekt die Arbeitsgeschwindigkeit, und das bei jedem Untergrund. Seine Aktivierung ist dank einer leicht zugänglichen Taste auf dem Joystick einfach, wodurch eine schnelle Rückkehr zur programmierten Geschwindigkeit möglich ist.

Der Joystick MULTIdrive (Patent von GREGOIRE) umfasst alle Funktionen Ihrer Maschine (Fahrt, Querneigung, Werkzeuge…). Der Fahrer kontrolliert den Traubenvollernter mit einer einzigen Hand und kann sich auf die Ernte konzentrieren.

SOFTfloat ist eine Doppelpendel-Vorrichtung am Erntekopf und dem Förderkanalrahmen. Reihen und Spaliere werden optimal abgefahren bei vollständiger Schonung von Rebstöcken und Ernte. Ein Beweis dafür, dass der Erntekopf von GREGOIRE der flexibelste auf dem Markt ist.

Mit TOOLintegration verfügen die vielseitigen Gerätsträger von GREGOIRE serienmäßig über vielseitige Vorausrüstungen, die die leichte Installation eines Werkzeugs oder einer Spühgeräte von GREGOIRE ermöglichen. Die ISOBUS-Technologie ermöglicht die Kontrolle dieser Ausrüstungen direkt über die in der Kabine vorhandenen Bedienelemente.

Mit VARIwidth regeln Sie den Rüttlerabstand aus der Kabine heraus. Sie stellen einfach und schnell den Abstand zwischen den Rüttlern ein. Dies garantiert die Schonung der Rebstöcke und die Qualität der Ernte. Diese Einstellung erfolgt hydraulisch durch Kippen der exzentrischen Einheit; sie ist einfach, zuverlässig und wartungsfrei.

VISIOcenter ist die geräumigste Kabine auf dem Markt. Ihre zentrale Postion ermöglicht Ihnen eine außergewöhnliche Rundumsicht, eine perfekte Reihenausrichtung und die vollständige Kontrolle der Maschine. Ihre sehr komfortablen Ausrüstungen tragen dazu bei, dass Sie über Stunden sicher arbeiten können.

Das Ernteprinzip ARC system gewährleistet eine bislang unübertroffene Qualität der Ernte und Schonung der Reben. Seine exklusiven Eigenschaften ermöglichen Ihnen unbegrenzte Einstellbereiche und gewährleistet so eine einfache und schnelle Anpassung auf jeden beliebigen Weinberg.

Das System ECOdrive, das bei den Manövern einfach vom Joystick aus aktiviert wird, ermöglicht eine drastische Reduktion des Verbrauchs. Diese vollständig parametrierbare Reihenende-Ablaufsteuerung verringert die Motordrehzahl und verleiht Ihrer Maschine eine höhere Lebensdauer durch Schonung seiner Komponenten.

AUTOlevel ist von Ihrem Joystick aus zugänglich. Nach seiner Aktivierung passt sich Ihre Maschine automatisch an Höhenunterschiede und Geländeschwierigkeiten an. Dies verschafft Ihnen eine große Sicherheit und ermöglicht es Ihnen, sich auf die Qualität der Ernte zu konzentrieren.

FLEXspeed steuert automatisch die Rüttelfrequenz bei Passieren eines Pfahls im Erntetunnel. Rüttler, mechanische Elemente und Pfähle werden geschützt. Die Lebensdauer Ihrer Maschine wird erhöht.

TEP, die pneumatische Schuppenbahn (Patent von GREGOIRE), für die perfekte Anpassung der Rückstellkraft der Schuppen auf die verschiedenen Rebenarten. So trägt die Einstellung des Luftdrucks in einer Membran unter den Schuppen zur Schonung der Reben bei und verhindert, dass Trauben verloren gehen.

Cleantech ist eine integrierte Sortiersystem, die langsame Drehung, flexible Finger und Kunststoffnetz verbindet, was eine optimale Trennung der Beeren begünstigt. Eine identische Drehrichtung des Rotors und des Bands ermöglicht eine vollständige Schonung der Beeren und der Ernte.

VARIO ist ein Sortiertisch, bestehend aus einer Abfolge von Rollen. Er ermöglicht die Eliminierung aller bei der Weinlese anfallenden Abfälle (Blattstiele, trockene Beeren, …). Dank der Geschwindigkeits- und Abstandsregelungen der Rollen passen Sie Ihre Vorrichtung auf alle Erträge und alle Beeren an.

VINIselect ist ein Sortiertisch, der die Eliminierung aller bei der Weinlese anfallenden Abfälle (Blattstiele, trockene Beeren, …) ermöglicht. Durch Verbindung von Vibration und Rotation passt sich VINIselect auf alle Weinbergarten an und schont die Ernte. VINIselect ist ein Synonym für Qualität.

VIEWmaster, der größte Farb-Touchscreen auf dem Markt (13″), umfasst alle für die Überwachung Ihrer Arbeit erforderlichen Informationen. Dieser Bildschirm gewährleistet eine einfache und schnelle Navigation, ermöglicht das Speichern und Auslesen von Daten und die Anzeige einer der Farbkameras.

ELITE ist ein Leistungspaket, mit dem die Traubenvollernter mit demselben Namen ausgestattet sind. Er besteht aus exklusiven Ausrüstungen, die Ihnen die Optimierung der Verwendung Ihres Traubenvollernters von GREGOIRE ermöglichen, um das Beste aus Ihren Reben herauszuholen.

Die leicht zugängliche Bedienkonsole CONTROLmaster ermöglicht die Überwachung aller Einstellungen Ihrer Maschine. Ihre Piktogramme sind einfach und intuitiv und passen sich auf die am Ladungsträger angeschlossenen Werkzeuge an (ISOBUS-System); weitere platzraubende Bedienelemente in der Kabine sind somit überflüssig.

Produktkatalog

Alle Details und technische Daten über das Produkt finden Sie hier:

Produktkatalog G7.240 Elite