Die Maschinen der Baureihe G 117, G 122, G 152 und G 170 können als Geräteträger verwendet werden. Ausgerüstet mit einem Umbausatz und einer Geräteanbauvorrichtung können unsere Maschinen zum Pflanzenschutz und anderen Weinbauarbeiten eingesetzt werden. Ihre Anschaffung wird noch rentabler.

Entlauber

entlauber_header

 Beschreibung

  • konstanter Luftstrom, schwacher Druck und große Geschwindigkeit (290 km/h)
  • gleichbleibende Arbeitsleistung
  • verminderter Wartungsaufwand
  • optimale Gerätekonstruktion
  • Blätter werden Messern zugeführt
  • automatischer Einzug der Blätter
  • Entfernung der Blätter im Ganzen
  • schonende Bearbeitung der Kultur
  • Trauben und verbleibende Blätter bleiben unverletzt
  • Traubenzone liegt relativ frei
  • optimale Durchlüftung der Trauben
  • Sonneneinstrahlung wird für die Reifung bestmöglich ausgenutzt
  • individuelle Entlaubungstechnik (ein-/beidseitig, Intensität links/rechts variabel)
    saubere Arbeit

Vorschneider

vorschneider_header

Grundausstattung

  • einzeln aufgehängtes Chassis
  • konfigurieren der Maschine nach Benutzeranforderung und Schneidhöhe
  • stapelbare Schneidsätze – verschiedene Schneidhöhen einstellbar
  • 3 Doppelsektionen, die pro Käfig in weniger als 5 min abgebaut werden können
  • schnelle und effektive Wartung
  • Zählflügelsystem mit automatischem Aufnahmespiel für sehr gute Arbeitsqualität
  • Alu-Guß-Scheiben für bessere Resistenz und Leichtigkeit ohne Korrosionsrisiko
  • wenig bewegliche Teile – niedrigere Instandhaltungskosten
  • separaten Hydraulikmotoren für unabhängige Einstellungen
  • Scheibengeschwindigkeit von 0 – 200 UpM einstellbar

 Standardausrüstung

  • Schneidkopf mit manueller Kontrolle beim Öffenen an den Pfählen
  • Umkehrung der Drehrichtung der Käfige
  • abnehmbare Stütze auf Laufrollen
  • Kontrolle der Rotationsgeschwindigkeit
  • Flügelüberlappung alle 6 cm – erlaubt feines schreddern
  • Durchlaß zwischen den Käfigen 305 mm
  • Sicherheitszapfen zum Hydraulikdruckabbau bei der Wartung